Typische Kopfschmerzen, die durch einen Neurologen mit behandelt werden sind chronische Spannungskopfschmerzen, Migräne und Cluster-Kopfschmerzen.Wichtig hierbei ist, dass sogenannte symptomatische Ursachen (Hirntumore, Entzündliche Veränderungen, Gefäßveränderungen) ausgeschlossen sind.

Gemeinsam wird dann mit Hilfe eines Kopfschmerzkalenders nach möglichen Verstärkungsfaktoren geforscht, nach Lösungsmöglichkeiten und Veränderungen im Alltag gesucht  und ggf. eine medikamentöse Behandlung besprochen.

Wichtige links:
www.dmkg.de